bergbahngeschichte.de - 
zur Geschichte der Großkabinenschwebe- und Standseilbahnen in Deutschland, Österreich und Südtirol
Ausstellungen zur Geschichte von Bergschwebebahnen und Standseilbahnen in Deutschland Adolf Bleichert und sein Werk / Deutschland / Sachsen Als Wanderausstellung konzipierte Exposition der Dresdner Verkehrsbetriebe AG / Gruppe Bergbahnen (Rechteinhaber) unter Mitarbeit von Dr. Manfred Hötzel / Leipzig. Umfassende Darstellung des Wirkens A. Bleicherts in Informationstafeln, originalen Gemälden und Erinnerungsstücken sowie Originalteilen von Bleichertbahnen. Fotoshow und Video zu Bleicherts Lebenswerk. Plakat und Ausstellungstafeln (Auswahl): DVB AG / Gruppe Bergbahnen; Fotos: E. Schurr . Bergschwebebahn Dresden / Deutschland / Sachsen Dauerausstellung in der Bergstation sowie im Maschinenraum. Dort ist ebenfalls die originale Antriebsmaschine und die Seilumlenkung aus dem Jahre 1901 in Aktion zu sehen. Mitarbeiter der Bahn stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Aussichtsterrassen der Bergstation mit Panoramablick. Historisch interessante Stationsbauten, weitgehend im Originalzustand.  (Auswahl)   Fotos: Plakat und Banner: DVB AG - Gruppe Bergbahnen / weitere Bilder: E. Schurr .  
 Dresdner Standseilbahn / Deutschland / Sachsen  Ausstellung zur Geschichte der Standseilbahn im Maschinenraum mit Informationstafeln, originalem historischen Fahrstand und Kopierwerk. Anschließend  historisches, im Originalzustand befindliches E-Unterwerk. Besichtigung nur nach vorheriger Anmeldung bei der Betriebsleitung und in Begleitung eines  Mitarbeiters des Seilbahnbetreibers möglich. Frei zugänglicher Ausstellungsbereich im Vorraum der Bergstation. Historisch interessante Stationsbauten  weitgehend im Originalzustand.   Fotos: E. Schurr
Burgbergseilbahn Bad Harzburg / Deutschland / Niedersachsen Dauerausstellung in der Bergstation. Die Anlage fährt mit Nachbauten der legendären Originalkabinen. Originaler Fahrstand von 1929 in Betrieb (nicht öffentlich zugänglich). Fotos: E. Schurr Nerobergbahn Wiesbaden / Deutschland / Hessen Deutschlands einzige mit Wasserballast betriebene Standseilbahn hat direkt an der Talstation ein eigenständiges Museumsgebäude. Hier wird eine Exposition zu dieser außergewöhnlichen Seilbahnanlage gezeigt, die vom Verein der Freunde und Förderer der Nerobetgbahn gestaltet wurde. Die Anlage und das Museum sind nur im Sommerhalbjahr zugänglich, Fotos: E. Schurr Oberweißbacher Bergbahn / Deutschland / Sachsen Die weltweit steilste normalspurige Standseilbahn im sächsischen Oberwiesenthal zeigt in ihren Ausstellungsräumen eine umfang- reiche Schau zu dieser interessanten Anlage. Fotos: J. Gönnert Predigtstuhlbahn Bad Reichenhall / Deutschland / Bayern Die weltweit älteste, im Originalzustand verkehrende Seilschwebebahn der Welt, zeigt in der Bergstation eine Ausstellung zur Geschichte der Anlage. Fotos: E. Schurr Bayerische Zugspitzbahn / Deutschland / Bayern Die Bayerische Zugspitzbahn zeigt in der Bergstation der Eibseeseilbahn und der Gipfelbahn eine Ausstellung unter dem Titel „Tourismus, Technik, Natur – die Zugspitze“. Gezeigt werden Fotos, alte Fahrkarten der Aufstiegsanlagen, originale Anlagenteile und eine Filmdokumentation, die die Erschließung des höchsten deutschen Gipfels dokumentiert. Fotos: Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG Verkehrsmuseum Dresden / Deutschland / Sachsen Das Museum beherbergt Objekte zur Geschichte der Dresdner Bergbahnen. Die Fotos zeigen Ausschnitte des Bereichs ÖPNV bis Sommer 2014. Im Zuge der musealen Neuausrichtung sind die Großexponte in das nicht öffentlich zugängliche Depot auf der Zwickauer Straße ausgelagert worden. Sonderausstellung “Schräge Typen - Geschichte und Technik der deutschen Standseilbahnen” der Dresdner Verkehrsbetriebe AG / Gruppe Bergbahnen / Deutschland / Sachsen Diese Ausstellung stellte alle, jemals in Betrieb befindlichen deutschen Standseilbahnen in Wort und Bild vor. Ergänzt wurde sie durchLeihgaben verschie- dener Bergbahnunternehmen. Teile der Ausstellung werden bei Jubiläen von Bahnen als Leihgabe der Dresdner Verkehrsbetriebe AG weterhin gezeigt.  Fotos: E. Schurr Sonderausstellung “Ewald Bellingrath” der Dresdner Verkehrsbetriebe AG / Gruppe Bergbahnen / Deutschland / Sachsen Ausstellung zu Ehren Ewald Bellingraths, der in der Schiffswerft Dresden-Übigau nicht nur die Antriebsmaschinen für die Schiffe der Sächsichen Damp- schiffahrt baute, sondern auch jene Dampfmaschinen konstruierte und fertigte, die in den Anfangsjahren die Dresdner Standseilbahn und die Dresdner Bergschwebebahn antrieben.
Fotos: E. Schurr
Fotos: E. Schurr